Mit der Metall Suchmaschine finden Sie geeignete Partner in Echtzeit (ohne Datenbank) direkt aus Ihrer Umgebung im Ennepe-Ruhr-Kreis. Probieren Sie es aus!

Nachlese zur Praxiszeit „Industrielle Teilereinigung“ am 28.6.2016 in Hattingen

Gruppe3„Früher stand man als Teilereiniger eher am Ende der Nahrungskette und trug die Schuld an Prozessproblemen – heute spricht man mit uns und wir werden als  wichtiger Partner in der Prozesskette wertgeschätzt“ erläutert Michael Schwerdtfeger in seinem Vortrag auf der Praxiszeit „Industrielle Teilereinigung“.

Eine runde Sache war die Praxiszeit am 28.6.2016 in der Henrichshütte in Hattingen, zu der das Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

Fachtagung: Praxiszeit „Industrielle Teilereinigung“ am 28. Juni 2016 (13.30-18 Uhr) in Hattingen

TR 1Am 28. Juni 2016 führt das Kompetenznetzwerk „FachwerkMetall“ gemeinsam mit dem Kompetenznetzwerk für Oberflächentechnik e.V.  in der Zeit von 13.30 Uhr bis 18 Uhr  die Veranstaltung Praxiszeit „Industrielle Teilereinigung“ für Fachleute und Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe in der Henrichshütte in Hattingen durch. Ziel der Veranstaltung ist der Austausch zwischen Betrieben und Unternehmern über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen bei der Teilereinigung. Die Veranstaltung schließt mit einem gemeinsamen Abendessen.

Die Teilnehmer erwarten spannende Beiträge aus der Praxis zu den Kernthemen:

  • Entgratung, Entfettung, Reinigung
  • Qualitätskontrolle & -sicherung
  • Badpflege, Trocknungsverfahren, Filtration & Wasseraufbereitung

Mehr Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie hier: Programm und Anmeldung Praxiszeit Industrielle Teilereinigung

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall, Veranstaltungen

Workshop: Energiekosten senken – optimal einkaufen! (9.6.2016 – 15.30 Uhr)

Bild1Strom und Erdgas sind ein Kostenfaktor in der Industrie und müssen professionell gehandhabt werden. Obwohl diese Preise in letzter Zeit sinken, können Fehler beim Einkauf zu verpassten Chancen führen. Beim Energie-Einkauf sind in der letzten Zeit Möglichkeiten entstanden, die heute berücksichtigt werden sollten, um ein Optimum für das Unternehmen zu erreichen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

Nachlese zum 7. Frühstück für Fachleute bei der HS Bochum am 19.5.2016

! (2)Prof. Dr. Müller brachte den Teilnehmer der Frühschicht innerhalb weniger Minuten die wesentlichen Elemente seines Forschungsgebiets der Eigenspannungszustände von Federelementen im Labor Werkstoff- und Fügetechnik nahe. Anhand griffiger Beispiele zeigte er, wie selbst sehr große Bauteile in der Hochschule mit einem Röntgendiffraktometer gemessen und Kugelstrahlverfahren verbessert werden können. Man spürte sofort, dass er das nicht zum ersten Mal aber umso leidenschaftlicher erklärte: „Stahl verhält sich Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

7. Frühstück für Fachleute am 19.5. bei der Hochschule Bochum

Bild1

Am 19. Mai findet das nächste Frühstück für Fachleute in der Zeit von 7.30 Uhr bis ca. 9 Uhr bei der Hochschule Bochum statt. – Achtung: Nicht verwechseln mit der Ruhr-Uni-Bochum, die nebenan liegt. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

Nachlese zum FFF bei Bleistahl vom 7. April

IMAG0314„Innerhalb kurzer Zeit kann aus einer Idee ein greifbares Modell erzeugt werden“ – Dr. Hünsche von der Firma Bleistahl bringt auf den Punkt, was viele Unternehmer im Ennepe-Ruhr-Kreis für ein Potenzial im 3D-Druck sehen: In sehr kurzer Zeit Modelle zur Vorführung und für die Produktentwicklung herzustellen ist eine der großen Chancen beim „Hype“-Thema 3D-Druck & additive Fertigung, das am 7.4. ab 7.30 Uhr bei der Firma Bleistahl in Wetter diskutiert wurde. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in +3D, FachwerkMetall Getagged mit: ,

6. Frühstück für Fachleute zum Thema ADDITIVE FERTIGUNG/3D-Druck bei Bleistahl Prod.-GmbH & Co.KG in Wetter (Ruhr) am 07.04.2016 (7:30 – 9:00 Uhr)

Bleistahl LogoDas Thema additive Fertigung und 3D-Druck polarisiert wie kaum ein anderes und wird daher am 7. April bei Bleistahl Prod.-GmbH & Co. KG zum Thema der Stunde gemacht. Zwischen Hype und Kopfschütteln bewegen sich die Meinungen, wenn es darum geht, welche Bedeutung die additive Fertigung in Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

Kolping-Bildungszentren Ruhr bietet Ausbildungsunterstützung für die Metaller im EN-Kreis an

Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH

Seit über 40 Jahren ist die Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH ein anerkannter, Bildungsträger und verfügt über jahr­zehnte­lange Erfahrungen in der Planung und Durchführung von qualifizierenden Förder­maß­nahmen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

Nachlese „Frühstück für Fachleute“ bei B&B Hydraulik-Technik GmbH in Hattingen am 15.03.2016

Thomas Urkunde Bähr„Wir fangen an, wo andere aufhören“ sagt Frank Fischer, Geschäftsführer der Fischer Oberflächentechnik GmbH.  In einem kurzen Satz gibt Herr Fischer eine der wesentlichen Kernkompetenzen und Erfolgsrezepte in unserer Region wieder. Spezialisierte Produkte und Prozesse in sehr hoher Qualität sind die Erfolgsfaktoren. Auch darüber wurde auf dem Frühstück für Fachleute, das am 15. März gemeinsam mit dem Kompetenznetzwerk der Oberflächentechnik e.V. bei der B&B Hydraulik-Technik GmbH durchgeführt wurde, gesprochen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

Nachlese zur Praxiszeit „Material“ vom 03.03.2016 in der Henrichshütte Hattingen

bNachricht 1 Gruppe

„Kaum zu fassen, dass ein 2 mm dicker Draht aus einer Formgedächtnislegierung in der Lage ist, 140 Kg zu heben“ sagt Achim Gilfert, Geschäftsführer des Kompetenznetzwerks für Oberflächentechnik e.V. „In meiner Vorstellung standen Formgedächtnislegierungen Weiterlesen ›

Veröffentlicht in FachwerkMetall

FachwerkMetall

550 Betriebe (EN-Kreis)

24.000 Beschäftigte

4,8 Mrd. Euro Umsatz pro Jahr

Die nächsten Termine:

09.06.2016 (15:30 - 17:30 Uhr)
Workshop: Energiekosten senken - optimal einkaufen
(Wuppertal)

28.6.2016 (12:00 - 18:00 Uhr)
Fachtagung: Praxiszeit "Industrielle Teilereinigung" im LWL Henrichsmuseum in Hattingen

15.9.2016 (8.30 - 10.30 Uhr
FFF bei Canto Ing. Prototypen in Lüdenscheid

Kompetenznetzwerk für Oberflächentechnik e.V. hat GLW Velberts Foto geteilt. ... See MoreSee Less

Nicht ausbilden ist keine Lösung !!! In den letzten Tagen höre ich stark vermehrt von Unternehmen, dass man in diesem Jahr nicht ausbilden werde, da man bei der erfolglosen Suche nach "geeigneten" Auszubildenden aufgegeben habe. Weil man ja eigentlich ausbilden wollte, gibt es auch keinen wirklichen Plan B zur Ausbildung. Fakt ist, dass bei den meisten Firmen innerhalb der nächsten drei bis zehn Jahren der Großteil der "alten Haudegen" und Wissensträger altersbedingt ausscheiden werden. Das aufgrund des vielzitierten demographischen Wandels nur wenige Auszubildende zur Verfügung stehen wissen wir bereits seit Jahren. Die Talsole wird laut BIBB erst 2020-2022 erreicht sein. Entsprechend sind Talente rar. Nicht auszubilden, da man das gewünschte Talent nicht findet, gefährdet den Fortbestand des Unternehmens, was gerne verdrängt wird, da es zur Zeit ja noch geht. Hier dürfen wir alle offener werden und dürfen auch die scheinbar schwächeren Bewerber mit in den Fokus nehmen. Als berufliche Bildungseinrichtung, die seit 1938 Erfahrung mit dieser Thematik hat, können wir hunderte Fälle zitieren, bei denen scheinbar schwache Kandidaten eine "wundersame" Verwandlung zu wertvollen Leistungsträgern vollzogen. Die GLW-Velbert hat nicht nur das Know How, sondern auch die Infrastruktur und die Angebote, mit denen wir Ihnen helfen können aus einem unscheinbaren Kieselstein einen wertvollen Edelstein zu schleifen. Oftmals lohnt sich ein Mehraufwand und die Investition in Menschen. Gerne machen wir Ihnen hierzu Vorschläge und Angebote. Und eine Alternative zur Ausbildung gibt es nicht !!! Denken Sie daran : Alle erfolgreichen Menschen ( auch Sie ) wurden erfolgreich, weil sie die Chance dazu bekamen. Mit freundlichen Grüssen Volker Knipping

View on Facebook

Oberflächentechnik im EN Kreis. Gar nicht weit weg von uns! ... See MoreSee Less

View on Facebook