Vom Brennofen bis zum vollautomatisierten, evakuierbaren Nitrieranlassofen deckt die KGO die komplette Produkt- und Dienstleistungspalette des Gießerei- und Ofenanlagenbaus ab. Das 16. „Frühstück der Fachleute“ findet am Dienstag, den 05.06.2018 von 7.30 Uhr bis ca. 10 Uhr statt. Dieses Mal ist FachwerkMetall zu Gast bei der KGO GmbH in Wetter. 

Dort haben wir die Gelegenheit, den Spezialisten für innovative und individuelle Lösungen im Gießerei- und Ofenanlagenbau kennenzulernen.

1998 in Nachfolge der Kaminski Apparatebau GmbH von 1948 gegründet, verfügt die KGO inzwischen über 70 Jahre Erfahrung in der Fertigung von Stahlkonstruktionen jeglicher Art, speziell von Ofengehäusen für die industrielle Wärmebehandlung von Stahlbauteilen bis hin zum innovativen und individuellen Sonderanlagenbau für Anwendungen der Thermoprozesstechnik wie in der Umwelt- und Verfahrenstechnik.

Neben der Vorstellung des Unternehmens bietet KGO der Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH die Möglichkeit, über die Zusammenarbeit im Kontext der Bewerbervorauswahl zu informieren.

Zum „Frühstück der Fachleute“ sind alle Metaller der Region eingeladen, die den Verein FachwerkMetall e.V. kennenlernen möchten.

Eine Anmeldung ist per E-Mail an heenen@fachwerkmetall.de möglich.

Ablauf:
7.30 Uhr Begrüßung
7.45 Uhr Vorstellung der KGO GmbH
7.55 Uhr Kolping Bildungs-Consulting: Zusammenarbeit beim Bewerber-Check
8.00 Uhr Netzwerken und Austausch beim gemeinsamen Frühstück
8.30 Uhr Betriebsrundgang
10.00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Bildnachweis: (C) KGO GmbH, 2018 & Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH (Berufsförderungszentrum Witten / Wetter), 2018