Am 10. Juli 2018 wird die Offene Werkstatt auf dem Campus der FernUniversität in Hagen offiziell eröffnet. Schwerpunkte sind Fachvorträge zu aktuellen Themen der Digitalisierung, Diskussionen, einem World-Café und die Gelegenheit zum Rundgang mit Präsentation der Demonstratoren der Offenen Werkstatt. Als Partner des Kompetenzzentrums lädt FachwerkMetall Sie herzlich zur Teilnahme und zu den spannenden Berichten über die Umsetzungsbeispielen ein!

Fachvorträge über Umsetzungsbeispiele des Kompetenzzentrum eStandards:

  • Digitale Standards zur Visualisierung in der Auftragsbearbeitung
  • Standards in der Produktions- und Logistik-IT: Retrofit mit offenen, freien Lösungen
  • Proprietäre Software in der Produktion standardisiert einbinden: Beispiel Auftragskalkulation
  • Optimierte, digitale Tourenplanung mittels offener, freier Standardsoftware
  • Sicherere und standardisierter Datenaustausch mit Behörden: Digitales Wartungsprotokoll
  • Smart Data: standardisierte digitale Neukunden- und Marktbeobachtung (Ringvergleich)
  • Digitale Standards für die additive Fertigung und individualisierte Produktion
  • Process-Mining in der Produktion: Standardmethoden zur der Daten- und Prozessdarstellung
  • Datenschutz und andere Rechtsnormen effektiv umsetzen: FachwerkMetall e.V. & Surface.net

Wann:
Dienstag, den 10.07.2018 von 13:00-17:30 Uhr

Wo:
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards Offene Werkstatt Hagen
c/o Campus der FernUniversität in Hagen
Universitätsstraße 11, Gebäude 8 (AVZ), Untergeschoss, Raum B U18 / U19
58097 Hagen

Jetzt bis spätestens 03.07.2018 Plätze sichern und zur kostenfreien Eröffnung der Offenen Werkstatt Hagen bei Lisa-Marie Metz anmelden:

Anmeldung für den 10.07.2018